FAQs – Häufig gestellte Fragen zu Schmutzwasserpumpen

Hat jede Schmutzwasserpumpe einen Schwimmschalter?

Ein Schwimmschalter ist eine praktische Ausstattung. Dieser sorgt dafür, dass der Abpumpvorgang bis zu einem festgelegten Niveau erfolgt und dann gestoppt wird. Es sind Schmutzwasserpumpen mit oder ohne Schwimmer erhältlich und von daher sollte vor der Anschaffung darüber nachgedacht werden, ob ein Schwimmschalter benötigt wird.

Wofür kann eine Schmutzwasserpumpe eingesetzt werden?

Wie der Name schon verrät, eignet sich eine Schmutzwasserpumpe dazu, um dreckiges Wasser schnell und einfach abzupumpen. Dies kann nach einem Starkregen notwendig sein und zum Beispiel Keller oder Garage betreffen. Aber auch vollgelaufene Gruben auf Baustellen sind als Einsatzgebiete denkbar. Die Pumpen kommen je nach Hersteller bis zu einer bestimmten Partikelgröße mit dem verunreinigten Wasser zu Recht. Details sind in den Beschreibungen der Hersteller zu entnehmen.

Wie hoch ist die Förderleistung einer Schmutzwasserpumpe?

Grundsätzlich gibt es verschiedene Modelle mit unterschiedlichen Förderleistungen. Bei kleineren Förderleistungen dauert der Abpumpvorgang länger, Pumpen mit viel Kraft benötigen nicht so lange. Zur Orientierung: Hersteller geben bei größeren Schmutzwasserpumpen eine Förderleistung von ca 10.000 – 20.000 Liter/h an. Bei der Auswahl der Tauchpumpe sollte daher immer genau auf die technischen Daten geachtet werden.

Wie lange hält eine Schmutzwasserpumpe?

Diese Frage ist nicht pauschal zu beantworten, da die Lebensdauer natürlich sehr stark von der Einsatzintensität abhängig ist. Dennoch sind bei qualitativ hochwertigen Pumpen Materialien verbaut, die eine lange Lebensdauer garantieren sollen. Ggf. sind Erfahrungsberichte im Internet ein guter Anhaltspunkt.

Welche Schmutzwasserpumpe ist am besten?

Dabei kann zum Beispiel ein Test der Stiftung Warentest oder ein Produktvergleich helfen. Auch das genaue Recherchieren und vor einem Kauf festgelegte Anforderungskriterien können helfen die für einen selbst beste Schmutzwasserpumpe zu identifizieren.

Alle Angaben ohne Gewähr.